DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄ­RUNG

Ver­ant­wort­li­che Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, ins­be­son­dere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS­GVO), ist:

an­dreas heinzl
heusteigstr.56
70180 stutt­gart

info@av-medien.org

im­pres­sum

Ihre Be­trof­fe­nen­rechte

Un­ter den an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten un­se­res Daten­schutz­be­auf­trag­ten kön­nen Sie je­der­zeit fol­gende Rechte ausüben:

Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten und de­ren Verarbeitung,

Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten,

Lö­schung Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten Daten,

Ein­schrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, so­fern wir Ihre Da­ten auf­grund ge­setz­li­cher Pflich­ten noch nicht lö­schen dürfen,

Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten bei uns und

Daten­über­trag­bar­keit, so­fern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt ha­ben oder ei­nen Ver­trag mit uns ab­ge­schlos­sen haben.

So­fern Sie uns eine Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben, kön­nen Sie diese je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft widerrufen.

Sie kön­nen sich je­der­zeit mit ei­ner Be­schwerde an die für Sie zu­stän­dige Auf­sichts­be­hörde wen­den. Ihre zu­stän­dige Auf­sichts­be­hörde rich­tet sich nach dem Bun­des­land Ih­res Wohn­sit­zes, Ih­rer Ar­beit oder der mut­maß­li­chen Ver­let­zung. Eine Liste der Auf­sichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Be­reich) mit An­schrift fin­den Sie un­ter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwe­cke der Daten­ver­ar­bei­tung durch die ver­ant­wort­li­che Stelle und Dritte

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nur zu den in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ge­nann­ten Zwe­cken. Eine Über­mitt­lung Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten an Dritte zu an­de­ren als den ge­nann­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir ge­ben Ihre per­sön­li­chen Da­ten nur an Dritte wei­ter, wenn:

Sie Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu er­teilt haben,

die Ver­ar­bei­tung zur Ab­wick­lung ei­nes Ver­trags mit Ih­nen er­for­der­lich ist,

die Ver­ar­bei­tung zur Er­fül­lung ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung er­for­der­lich ist,

die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung be­rech­tig­ter In­ter­es­sen er­for­der­lich ist und kein Grund zur An­nahme be­steht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges In­ter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ih­rer Da­ten haben.

Lö­schung bzw. Sper­rung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten da­her nur so lange, wie dies zur Er­rei­chung der hier ge­nann­ten Zwe­cke er­for­der­lich ist oder wie es die vom Ge­setz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des je­wei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ab­lauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Da­ten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten ge­sperrt oder gelöscht.

Er­fas­sung all­ge­mei­ner In­for­ma­tio­nen beim Be­such un­se­rer Website

Wenn Sie auf un­sere Web­site zu­grei­fen, wer­den au­to­ma­tisch mit­tels ei­nes Coo­kies In­for­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Na­tur er­fasst. Diese In­for­ma­tio­nen (Server-Logfiles) be­inhal­ten etwa die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­dete Be­triebs­sys­tem, den Do­main­na­men Ih­res Internet-Service-Providers und ähn­li­ches. Hier­bei han­delt es sich aus­schließ­lich um In­for­ma­tio­nen, wel­che keine Rück­schlüsse auf Ihre Per­son zulassen.

Diese In­for­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ih­nen an­ge­for­derte In­halte von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des In­ter­nets zwin­gend an. Sie wer­den ins­be­son­dere zu fol­gen­den Zwe­cken verarbeitet:

Si­cher­stel­lung ei­nes pro­blem­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Website,

Si­cher­stel­lung ei­ner rei­bungs­lo­sen Nut­zung un­se­rer Website,

Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und –sta­bi­li­tät sowie

zu wei­te­ren ad­mi­nis­tra­ti­ven Zwecken.

Die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ba­siert auf un­se­rem be­rech­tig­ten In­ter­esse aus den vor­ge­nann­ten Zwe­cken zur Daten­er­he­bung. Wir ver­wen­den Ihre Da­ten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Per­son zu zie­hen. Emp­fän­ger der Da­ten sind nur die ver­ant­wort­li­che Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

An­onyme In­for­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns ggfs. sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um un­se­ren In­ter­net­auf­tritt und die da­hin­ter­ste­hende Tech­nik zu optimieren.

Er­brin­gung kos­ten­pflich­ti­ger Leistungen

Zur Er­brin­gung kos­ten­pflich­ti­ger Leis­tun­gen wer­den von uns zu­sätz­li­che Da­ten er­fragt, wie z.B. Zah­lungs­an­ga­ben, um Ihre Be­stel­lung aus­füh­ren zu kön­nen. Wir spei­chern diese Da­ten in un­se­ren Sys­te­men bis die ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten ab­ge­lau­fen sind.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­the­ken (Google Webfonts)

Um un­sere In­halte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch an­spre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site Script­bi­blio­the­ken und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Google Web­fonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Web­fonts wer­den zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen La­dens in den Ca­che Ih­res Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Google Web­fonts nicht un­ter­stützt oder den Zu­griff un­ter­bin­det, wer­den In­halte in ei­ner Stan­dard­schrift angezeigt.

Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst au­to­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Be­trei­ber der Bi­blio­thek aus. Da­bei ist es theo­re­tisch mög­lich – ak­tu­ell al­ler­dings auch un­klar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass Be­trei­ber ent­spre­chen­der Bi­blio­the­ken Da­ten erheben.

Die Daten­schutz­richt­li­nie des Bi­blio­thek­be­trei­bers Google fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Ver­wen­dung von Google Maps

Diese Web­seite ver­wen­det Google Maps API, um geo­gra­phi­sche In­for­ma­tio­nen vi­su­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nut­zung von Google Maps wer­den von Google auch Da­ten über die Nut­zung der Kar­ten­funk­tio­nen durch Be­su­cher er­ho­ben, ver­ar­bei­tet und ge­nutzt. Nä­here In­for­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google kön­nen Sie den Google-Datenschutzhinweisen ent­neh­men. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Aus­führ­li­che An­lei­tun­gen zur Ver­wal­tung der ei­ge­nen Da­ten im Zu­sam­men­hang mit Google-Produkten fin­den Sie hier.

Ein­ge­bet­tete YouTube-Videos

Auf ei­ni­gen un­se­rer Web­sei­ten bet­ten wir Youtube-Videos ein. Be­trei­ber der ent­spre­chen­den Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin be­su­chen, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Youtube her­ge­stellt. Da­bei wird Youtube mit­ge­teilt, wel­che Sei­ten Sie be­su­chen. Wenn Sie in Ih­rem Youtube-Account ein­ge­loggt sind, kann Youtube Ihr Surf­ver­hal­ten Ih­nen per­sön­lich zu­zu­ord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, in­dem Sie sich vor­her aus Ih­rem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video ge­star­tet, setzt der An­bie­ter Coo­kies ein, die Hin­weise über das Nut­zer­ver­hal­ten sammeln.

Wer das Spei­chern von Coo­kies für das Google-Ad-Programm de­ak­ti­viert hat, wird auch beim An­schauen von Youtube-Videos mit kei­nen sol­chen Coo­kies rech­nen müs­sen. Youtube legt aber auch in an­de­ren Coo­kies nicht-personenbezogene Nut­zungs­in­for­ma­tio­nen ab. Möch­ten Sie dies ver­hin­dern, so müs­sen Sie das Spei­chern von Coo­kies im Brow­ser blockieren.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „Youtube“ fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des An­bie­ters un­ter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Ad­Words

Un­sere Web­seite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google ge­schal­tete An­zeige auf un­sere Web­seite ge­langt, wird von Google Ad­words ein Coo­kie auf Ih­rem Rech­ner ge­setzt. Das Coo­kie für Conversion-Tracking wird ge­setzt, wenn ein Nut­zer auf eine von Google ge­schal­tete An­zeige klickt. Diese Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Ta­gen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Be­sucht der Nut­zer be­stimmte Sei­ten un­se­rer Web­site und das Coo­kie ist noch nicht ab­ge­lau­fen, kön­nen wir und Google er­ken­nen, dass der Nut­zer auf die An­zeige ge­klickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde. Je­der Google AdWords-Kunde er­hält ein an­de­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen so­mit nicht über die Web­sites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hilfe des Conversion-Cookies ein­ge­hol­ten In­for­ma­tio­nen die­nen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu er­stel­len, die sich für Conversion-Tracking ent­schie­den ha­ben. Die Kun­den er­fah­ren die Ge­samt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre An­zeige ge­klickt ha­ben und zu ei­ner mit ei­nem Conversion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie er­hal­ten je­doch keine In­for­ma­tio­nen, mit de­nen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren lassen.

Möch­ten Sie nicht am Tracking teil­neh­men, kön­nen Sie das hier­für er­for­der­li­che Set­zen ei­nes Coo­kies ab­leh­nen – etwa per Browser-Einstellung, die das au­to­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies ge­ne­rell de­ak­ti­viert oder Ih­ren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies von der Do­main „googleleadservices.com“ blo­ckiert werden.

Bitte be­ach­ten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht lö­schen dür­fen, so­lange Sie keine Auf­zeich­nung von Mess­da­ten wün­schen. Ha­ben Sie alle Ihre Coo­kies im Brow­ser ge­löscht, müs­sen Sie das je­wei­lige Opt-out Coo­kie er­neut setzen.

Ein­satz von Google Remarketing

Diese Web­seite ver­wen­det die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funk­tion dient dazu, Web­sei­ten­be­su­chern in­ner­halb des Google-Werbenetzwerks in­ter­es­sen­be­zo­gene Wer­be­an­zei­gen zu prä­sen­tie­ren. Im Brow­ser des Web­sei­ten­be­su­chers wird ein sog. „Coo­kie“ ge­spei­chert, der es er­mög­licht, den Be­su­cher wie­der­zu­er­ken­nen, wenn die­ser Web­sei­ten auf­ruft, die dem Wer­be­netz­werk von Google an­ge­hö­ren. Auf die­sen Sei­ten kön­nen dem Be­su­cher Wer­be­an­zei­gen prä­sen­tiert wer­den, die sich auf In­halte be­zie­hen, die der Be­su­cher zu­vor auf Web­sei­ten auf­ge­ru­fen hat, die die Re­mar­ke­ting Funk­tion von Google verwenden.

Nach ei­ge­nen An­ga­ben er­hebt Google bei die­sem Vor­gang keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten. Soll­ten Sie die Funk­tion Re­mar­ke­ting von Google den­noch nicht wün­schen, kön­nen Sie diese grund­sätz­lich de­ak­ti­vie­ren, in­dem Sie die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen un­ter http://www.google.com/settings/ads vor­neh­men. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie den Ein­satz von Coo­kies für in­ter­es­sen­be­zo­gene Wer­bung über die Wer­be­netz­wer­kin­itia­tive de­ak­ti­vie­ren, in­dem Sie den An­wei­sun­gen un­ter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Än­de­rung un­se­rer Datenschutzbestimmungen

Wir be­hal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung an­zu­pas­sen, da­mit sie stets den ak­tu­el­len recht­li­chen An­for­de­run­gen ent­spricht oder um Än­de­run­gen un­se­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung um­zu­set­zen, z.B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ih­ren er­neu­ten Be­such gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fra­gen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz ha­ben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail oder wen­den Sie sich di­rekt an die für den Daten­schutz ver­ant­wort­li­che Per­son in un­se­rer Organisation:

Die Daten­schutz­er­klä­rung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der ac­tiveMind AG er­stellt.